Armin Warm, Ford

Als Teamleiter im Themenfeld Bordnetze der Organisation “Forschung und Vorentwicklung” von Ford ist Armin Warm auch verantwortlich für die Forschung und Vorentwicklung von Niedervoltenergiespeichern (vornehmlich Lithium).​

Seit 2006 arbeitet er für Ford in verschiedenen Bereichen, drunter Brennstoffzellenantriebe, Batteriefahrzeuge und elektrifizierte Antriebsstränge.

Armin Warm repräsentiert Ford in mehreren Arbeitsgruppen hinsichtlich des Themas Batterien

  • VDA Arbeitsgruppe “Traktionsenergiespeicher”
  • EUCAR Arbeitsgruppe FC & xEV
  • ISO TC22 / SG21 / WG3 “Lithium Ion traction Batteries”
  • RESS in OICA / GESP (verantwortliche Arbeitsgruppe für Batteriesicherheit in der UN ECE 100)

Möchten Sie zu diesem Referenten Kontakt aufnehmen?

Gerne leiten wir Ihr Anliegen weiter.

Share on email
Share on xing
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook