Grüne Batterien durch Computational Life Cycle Engineering

Online Seminar
VA23-00694
Teilnahmegebühr: 595 €

Sie erhalten einen Überblick über den Stand der Forschung in der ökologischen Bewertung von Traktionsbatterien und batterieelektrischen Fahrzeugen über den Lebenszyklus. Eine Einführung in die Methodik und Modellierung des Computational Life Cycle Engineering sowie eine Zusammenführung von Erkenntnissen und Diskussion von Pfaden zur Weiterentwicklung nachhaltiger Traktionsbatterien (Recycling) runden das Programm ab.

Referenten:

Abdur-Rahman Ali
TU Braunschweig

Neill Bartie
TU Braunschweig

Felipe Cerdas
Head of Department Life Cycle Engineering, Institute of Machine Tools & Production Technology (IWF) , TU Braunschweig

Jana Husmann
TU Braunschweig

Alexander Kaluza, M. Sc.
TU Braunschweig

Usama Khalid, M. Sc.
TU Braunschweig

Malte Schäfer
TU Braunschweig

Christian Thies
TU Braunschweig

Das Online-Seminar bietet eine Einführung in

  • Life Cycle Assessment
  • Social Life Cycle Assessment
  • Life Cycle Engineering.

Zum Thema

Mit dem Wandel des Transportsektors hin zur Elektromobilität ist das Ziel verbunden, Treibhausgasemissionen zu senken und einen Beitrag zur Erreichung der globalen Klimaziele zu leisten. Um eine ganzheitliche Bilanzierung dieses Technologiewandels zu ermöglichen und Problemverschiebungen zu vermeiden, sollten gleichzeitig weitere Umweltwirkungen evaluiert werden. Recycling von Lithium-Ionenen Batterien wird immer wichtiger. Hierfür ist eine integrierte, computergestützte, Modellierung und Bilanzierung verschiedener technischer Systeme entlang des Lebenszyklus elektrifizierter Fahrzeuge notwendig. Diese ermöglicht die Identifikation von Hotspots sowie die Quantifizierung verschiedener Einflussfaktoren sowie technischer, zeitlicher sowie geografischer Variabilität.

Programm

Online-Seminar, 09:00 bis 16:30 Uhr

Green Batteries

  • Introduction to Life Cycle Assessment, Social Life Cycle Assessment and Life Cycle Engineering, in particular
    • Methodological foundations
    • Importance of considering technical, temporal as well as geographical variability
  • Overview of the state of the art in life cycle environmental assessment of traction batteries and battery electric vehicles
    • Raw materials and sustainable supply chains
    • Manufacturing of lithium-ion batteries
    • Use stage of electric vehicles and influence of electricity mix
    • Sustainable recycling pathways for lithium-ion batteries
  • Computational Life Cycle Engineering
    • Introduction to methodology and modeling
    • Application example along the life cycle of traction batteries
  • Consolidation of findings and discussion of pathways for further development of sustainable traction batteries

Zielsetzung

  • Stand der Forschung in der Bewertung von Umweltwirkungen von Traktionsbatterien (Batteriesysteme, Batteriezellen) entlang des Lebenszyklus
  • Methode des Computational Life Cycle Engineering

Teilnehmerkreis

  • Interessenten, Fachleute und Führungskräfte aus der Industrie (Automobilindustrie, Recyclingwirtschaft, Logistik u.a.) sowie
  • Wissenschaftler und wissenschaftlicher Nachwuchs (Doktoranden, Post-Docs, Studierende)