Dr. Matthias Dürr

Matthias Dürr studierte Energie- und Verfahrenstechnik an der technischen Universität Berlin.

Im Jahr 2007 erhielt er seinen Doktor (PhD)-Abschluß von der University of Strathclyde Glasgow, Schottland in Fachbereich Elektronische und Elektrische Ingenieurswissenschaften zum Thema Brennstoffzelle. Er arbeitete an einer Vielzahl von Projekten zum Thema Brennstoffzelle und Batteriesysteme in verschiedenen Positionen sowie als Lead Engineer bei Rolls Royce Fuel Cell Systems Ltd bevor er 2010 Mitarbeiter des Projektträgers Jülich im Forschungszentrum Jülich wurde. Matthias Dürr ist momentan Fachbereichsleiter beim PT ETN und Leiter von ElektroMobilität NRW.

Möchten Sie zu diesem Referenten Kontakt aufnehmen?

Gerne leiten wir Ihr Anliegen weiter.

Share on email
Share on xing
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook