Die Ausstellung im Rahmen der Kombi-Veranstaltung „Batterietag NRW / Kraftwerk Batterie“ ist zentraler Treffpunkt der Teilnehmer aus Wissenschaft, Forschung und Industrie und ein Marktplatz für aktuelle Entwicklungen und Produkte rund um den Energiespeichersektor.

Stand 1

MEET Batterieforschungszentrum / Universität Münster

MEET (Münster Electrochemical Energy Technology) ist das Batterieforschungszentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Hier arbeitet ein internationales Team von rund 140 Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern an der Forschung und Entwicklung innovativer elektrochemischer Energiespeicher mit höherer Energiedichte, längerer Haltbarkeit und maximaler Sicherheit. Ziel ist, die Batterie für den Einsatz in Elektroautos und stationären Energiespeichersystemen zu verbessern. Dabei führt das MEET wissenschaftliche Grundlagenforschung und praktische Anwendung an einem Ort zusammen. Kooperationen bestehen sowohl mit wissenschaftlichen Einrichtungen als auch mit Partnern aus der Industrie. Die Forschungsbereiche des MEET umfassen sowohl die Entwicklung neuer Aktiv- und Nichtaktivma­terialien sowie umfassende Sicherheits- und Alterungsuntersuchungen.

Kontakt
Corrensstraße 46
48149 Münster
Telefon: +49 251 83-36793
Telefax: +49 251 83-36032
meet.info@uni-muenster.de
www.uni-muenster.de/MEET

Stand 2

Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA)

Das Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) wurde 1965 gegründet und wird seit 1996 von Univ.-Prof. Dr. ir. Dr. h.c. Rik W. De Doncker geleitet. Das ISEA beherbergt heute die Lehrstühle für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe von Prof. De Doncker, für Elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechnik von Prof. Dirk Uwe Sauer und für Alterungsprozesse und Lebensdauerprognose von Batterien von Prof. Egbert Figgemeier. Die Forschungsschwerpunkte der Lehrstühle fokussieren sich auf Anwendungen, die Leistungselektronik und Energiespeichersysteme benötigen.

Der Lehrstuhl für Elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechnik ist in drei Abteilungen organisiert, welche sich mit Energiespeichern an sich und deren Systemintegration beschäftigen. Unser Ziel ist es, bereits existierende Batterietechnologien für Anwendungen zu optimieren. Dabei spielen Technologieauswahl, optimale Dimensionierung, lebensdauer-maximierenden Betrieb, Management-Strategien, zuverlässige, sichere Systemauslegung und genaue Überwachung und Diagnose eine wichtige Rolle.

Kontakt
Jägerstraße 17-19
52066 Aachen
Telefon: +49 241 80 96920
Telefax: +49 241 80 92203
info@rwth-aachen.de
www.isea.rwth-aachen.de

Stand 3

PEC NV

PEC liefert Systeme für die Entwicklung und Fertigung von großformatigen Batteriezellen, -modulen und –packs für Energiespeicher in den verschiedensten Anwendungsbereichen wie z.B. Automotive, Luftfahrt- und Verteidigung. PEC’s Leistungsangebot beinhaltet F&E Testsysteme und automatisierte Produktionslinien für die Zellendfertigung, in denen alle Prozessschritte die der Elektrolyt Befüllung der Zelle nachfolgen vollautomatisch ausgeführt werden (absaugen, formieren, entgasen, altern, evaluieren, sortieren….)

Kontakt
Technologielaan 12
3001 Leuven, Belgien
Telefon : +32 16 39 83 39
www.peccorp.com

Stand 4

Asahi Kasei Europe GmbH

Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, der in den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care tätig ist. Der Bereich Material umfasst Fasern und Textilien, Petrochemikalien, Hochleistungspolymere, Hochleistungskunststoffe, Konsumgüter, Akku-Separatoren und Elektronik. Die Homes-Sparte liefert Werk- und Baustoffe für Fertigteilhäuser für den japanischen Markt. Der Bereich Health Care umfasst Arzneimittel, Medizintechnik sowie Geräte und Systeme für die Notfall- und Intensivmedizin. Mit rund 34.000 Mitarbeitern weltweit betreut der Asahi-Kasei-Konzern Kunden in mehr als 100 Ländern. „Creating for Tomorrow“ – Zukunft schaffen. Mit diesem Slogan beschreibt der Asahi Kasei-Konzern die gemeinsame Mission aller ihrer Unternehmen, Menschen auf der ganzen Welt zu einem besseren Leben und Leben mit nachhaltigen Produkten und Technologien zu verhelfen.

Kontakt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 – 8822 030
Telefax: +49 (0)211 – 8822 0333
info@asahi-kasei.eu
www.asahi-kasei.eu

Stand 5

HIOKI EUROPE GmbH

HIOKI-Messgeräte bieten Lösungen in vielen Phasen der Entwicklung, Herstellung und im Einsatz der meisten Batterietypen. Anwendungen reichen von Elektroden­widerstands­messungen schon bei der Materialbeschaffung, bis zu Qualitätsprüfungen für Produktion und auch im Einsatz. Die HIOKI E. E. Corporation (gegr. 1935 in Japan) hat sich zu einem der weltweit führenden Anbieter von Test- und Messgeräten entwickelt. Über 200 Hauptprodukte bieten Know-how in Technologie, Sicherheit und Zuverlässigkeit. 2017 wurde die HIOKI EUROPE GmbH gegründet, um unseren europäische Kunden in F&E, Produktion und Wartung bestmögliche Unterstützung für HIOKI-Qualitätsprodukte und Service zu gewährleisten.

Kontakt
Rudolf-Diesel Strasse 5
65760 Eschborn
www.hioki.com

Stand 6

ZAHNER-elektrik GmbH & Co. KG

Seit mehr als 40 Jahren steht ZAHNER-elektrik für die Entwicklung von innovativen Hochpräzisionsmessgeräten für elektrochemische Anwendungen. Wir bieten ihnen einzigartige Flexibilität, Zuverlässigkeit und Präzision für potentiostatische und galvanostatische AC sowie DC Messmethoden. Als einer der ersten kommerziellen Hersteller für elektrochemische Impedanzmessgeräte ist es unser Anspruch stets den State of the Art auf diesem Gebiet zu definieren und in enger Zusammenarbeit mit Industrie und Wissenschaft zu stehen.

Bei Zahner-elektrik gilt „Made in Germany“ für die Gesamtfertigung, vom Entwurf bis hin zum Versand. Darüber hinaus bieten wir Ihnen mit unseren erfahrenen Spezialisten kompetente Beratung und Betreuung für Ihre individuellen Messaufgaben.

Kontakt
Thüringer Str. 12
96317 Kronach
Telefon: +49 (0) 92 61 – 962 119 0
Telefax: +49 (0) 92 61 – 962 119 99
support@zahner.de
www.zahner.de

Stand 7

Digatron Power Electronics GmbH

Digatron Power Electronics ist eine internationale Firmengruppe mit Entwicklungs-, Fertigungs- und Kundendienstniederlassungen in Deutschland, den Vereinigten Staaten, China und Indien. Digatron entwickelt und produziert computergesteuerte Test- und Formationssysteme für alle Arten von Batterien, von der Handybatterie über die Autobatterie bis zur U-Bootbatterie. Auch für andere Arten der elektrischen Energiespeicherung, wie z.B. Brennstoffzellen, Superkondensatoren oder Hybridantriebe liefert Digatron hochdynamische Test- und Simulationssysteme.

Kontakt
Tempelhofer Straße 12-14
52068 Aachen
Telefon: +49 241 168 090
Telefax: +49 241 168 0919
info@digatron.de
www.digatron.com

Stand 8

Volkswagen AG

Berliner Ring 2
38440 Wolfsburg
www.volkswagen.de

Stand 9

Neware Technology Limited

Mit der Gründung im Jahr 1998 hat sich Neware das Ziel gesetzt, zuverlässige Batterietestsysteme anzubieten. Aktuell versorgt Neware weltweit mehr als 26000 Kunden von Batterieherstellern bis zu R&D Institute mit flexiblen und hochpräzisen Batterietestequipment. Die Kunden sind von den stabilen laufenden und kostengünstigen Batterietestgeräten überzeugt und lieben den hervorragend Service von Neware.

Kontakt
15/F, Tower 3, Excellence City, No.128,
Zhongkang Rd., Shenzhen, CHINA 518049
Telefon: +86 13410488996
zengyangyuan@neware.com.cn
www.neware-usa.com

Stand 10

Exzellenz.NRW (Cluster EnergieRegion.NRW)

Munscheidstr. 14
45886 Gelsenkirchen
Telefon: +49211 866420
www.energieregion.nrw.de

Stand 11

C3 Prozess- und Analysentechnik GmbH

Wir bieten Mess- und Labortechnik rund um den Applikationsbereich Batterie. Die adiabatischen Batteriekalorimeter „ARC“ von thermal hazard technology ermöglichen sicherheitsrelevante Untersuchungen zur thermischen Stabilität/Performance von Batteriekomponenten oder ganzen Batterien z.B. während Ladezyklen oder bei mechanischem Stress. Die Systeme von Gamry Instruments (Elektrochemie, Spektroelektrochemie) dienen zur Charakterisierung von Batterien und Komponenten in F&E und QC. Softwarepakete wie die EIS (Elektrochemische Impedanzspektroskopie) kommen hier zum Einsatz. Messzellen und weiteres Zubehör runden das Programm ab. Die hocheffizienten Zentrifugalmischer von THINKY ermöglichen die blasenfreie Herstellung von z.B. Elektrodenpasten.

Kontakt
Peter-Henlein-Strasse 20
85540 Haar
Telefon: +49-89-456006-70
Telefax: +49-89-456006-80
info@c3-analysentechnik.de
www.c3-analysentechnik.de

Stand 12

Pihsiang Energy Technology Co., Ltd.

110 10F, 285 Chung Hsiao E. Rd., Sec.4, Taipei
Telefon: +886-3-597-7360
Telefax: +886-3-597-8574
sales@mail.phet.com.tw
www.phet.com.tw

Stand 13

ElektroMobilität NRW

Erster Ansprechpartner für Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen. ElektroMobilität NRW ist eine Dachmarke des NRW-Wirtschafts-ministeriums. Unter dieser Marke werden sämtliche Elektromobilitäts-Aktivitäten des Landes gebündelt. Unter diesem Dach arbeiten das Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW und die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums an der Fortentwicklung der Elektromobilität in NRW – gefördert von den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). ElektroMobilität NRW hat die Aufgabe, die Entwicklung der Elektromobilität in allen Bereichen zu unterstützen. Dies geschieht durch die Organisation von fachbezogenen Informationsveranstaltungen, Workshops und Bürgertagen, Messeauftritten, Vorträgen und der Veröffentlichung von Informations-material. Die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger, der Kommunen und Unternehmen bei ihren Überlegungen zur Elektromobilität sowie die Vernetzung aller relevanten Akteure in Forschung & Entwicklung und die Beratung zu Fördermöglichkeiten gehört genauso zu diesen Aufgaben. Außerdem bietet die von dem Kompetenzzentrum initiierte Projektdatenbank und der Kompetenzatlas eine Übersicht über die geförderte Landes- und Bundesprojekte sowie eine schnelle und zielgerichtete Suche nach Spezialisten und geeigneten Projektpartnern der elektrischen Mobilität in NRW.

Kontakt
Karl-Heinz-Beckurts-Strasse 13
52428 Jülich
www.elektromobilitaet.nrw

Stand 14

Erichsen GmbH & Co. KG

Die ERICHSEN GmbH & Co. KG wurde 1910 gegründet. Wir forschen, planen, entwickeln, konstruieren, produzieren Geräte und Maschinen für folgende Anwendungsbereiche: Blechprüfung, Oberflächenprüfung, Korrosionsprüfung, Materialprüfung.

Als führender Hersteller weltweit bekannter Mess- und Prüfgeräte für Bleche, Anstrichstoffe und ähnliche Beschichtungen lassen wir alle Erfahrungen und Kenntnisse auf diesem Spezialgebiet immer wieder in unsere Produkte einfließen. Das Ergebnis sind ausgereifte, optimierte Geräte. Sie entsprechen den Anforderungen international eingeführter, genormter oder nach Kundenspezifikationen festgelegter Prüfmethoden.

Kontakt
Am Iserbach 14
58675 Hemer
Telefon: 02372-9683-0
Telefax: 02372-6430
info@erichsen.de
www.erichsen.de

Stand 16

FEV Europe GmbH

FEV ist ein unabhängiger und international führender Engineering-Dienstleister für die Motoren- und Antriebsentwicklung. Kompetenzschwerpunkte sind die Konstruktion und Entwicklung von Verbrennungsmotoren und alternativer Antriebe sowie deren Integration in Fahrzeuge. Hierzu gehören auch die Entwicklung und Applikation von Hybridsystemen, elektrischen Antrieben, Getrieben, elektronischen Komponenten/Systemen, Hard- und Software für die elektronische Steuerung sowie die Fahrwerksentwicklung und deren Abstimmung. Ausgehend von den eigenen weitreichenden Erfahrungen mit dem zielgerichteten und wirtschaftlichen Betrieb von Prüfanlagen hat FEV ein breites Spektrum von Produkten und Dienstleistungen für Mess- und Prüfsysteme entwickelt, welche alle Anwendungen von der Vorentwicklung über die Serienentwicklung bis hin zur Herstellung von End-of-Line Prüfständen abdecken.

Kontakt
Neuenhofstraße 181
52078 Aachen
Telefon: +49 241 5689 9610
Telefax: +49 241 5689 119
presse@fev.com
www.fev.com

Stand 18

Arbin Instruments

Arbin is the leading global supplier of multi-channeled potentiostat/galvanostat testing systems for every energy storage device application. This includes materials research, batteries, capacitors, x-EVs, flow batteries, fuel cells and humidifiers. We cover applications ranging from nano-amps up to thousands of amps. Arbin is a multi-million dollar corporation with Support Headquarters located in Hamburg, Germany. Arbin now has thousands of systems in operation in over 50 countries. Our success is due to the advanced product features we provide and have often pioneered, the knowledge and service provided by our team, and the extraordinary goals established by management that place a strong emphasis on R&D.

Arbin balances innovation and experience with the flexibility to always take on new challenges, and in recent years has partnered with fellow industry leaders for ARPA research projects. All of these aspects combined set us apart from competitors and drive our continued growth and improvement.

Kontakt
762 Peach Creek Cut Off Rd.
College Station, TX 77845, USA
www.arbin.com

Stand 19

Saueressig GmbH & Co. KG

SAUERESSIG ist ein zuverlässiger Partner für die Batterie- / Kondensatorindustrie mit fundierten Kenntnissen der Marktanforderungen. Die wachsenden Anforderungen an die Batterien / Kondensatoren erfordern zunehmend komplexere Prozesse und Zuverlässigkeit der Produktion und damit eine ausgereifte Fertigungstechnik. Die Produktpalette von SAUERESSIG umfasst hochmoderne Kalander- und Pulvermühlensysteme. Als Teil eines starken internationalen Netzwerks ist SAUERESSIG der Partner führender Unternehmen und bietet innovative Produkte, erstklassigen Service und kosteneffiziente Lösungen. SAUERESSIG ist Teil der Markenumsetzungssparte bei SGK. SGK ist ein Geschäftszweig der Matthews International Corporation (NASDAQ GSM: MATW).

Kontakt
Gutenbergstraße 1-3
48691 Vreden
www.saueressig.de

Stand 20

Fraunhofer-Allianz Batterien

Die Fraunhofer-Allianz Batterien ist das Portal zum Forschungs- und Dienst­leistungs­angebot der Fraunhofer-Gesellschaft im Bereich elektro­chemische Energie­speicher­systeme. Die Kompetenzen umfassen die folgenden Themen: Material, Zell­produktion, System, Erprobung und Simulation. Schwerpunkt ist dabei die Entwicklung von Energie­speicher­systemen, die hohe Anforderungen bezüglich Performance und Sicherheit erfüllen. Zusammen mit ihren 20 Mitglieder­instituten entwickelt die Fraunhofer-Allianz Batterien technische und konzeptionelle Lösungen für ihre Kunden.

Kontakt
Joseph-von-Fraunhofer-Straße 7
76327 Pfinztal (Berghausen)
www.batterien.fraunhofer.de

Stand 21

Pfeiffer Vacuum GmbH

Seit mehr als 125 Jahren steht der Name Pfeiffer Vacuum für hochwertige Vakuumtechnik, ein umfassendes Komplettangebot in höchster Qualität und erstklassigen Service. Wir verfügen über eine breite Palette prozesstauglicher Pumpen für die effektive Vakuumtrocknung in den Bereichen F&E und Industrie. Mit unseren Lecksuchern können Batteriekomponenten, alle Zelltypen, Batteriemodule und –packs sowie Kühleinrichtungen auf Dichtheit geprüft werden. Des Weiteren bieten unsere Geräte optimale Lösungen für Grundlagenuntersuchungen im Bereich Feuchtemessung, Permeation und End-of-line-Testing.

Kontakt
Berliner Str. 43
35614 Aßlar
Telefon: +49 6441 802-0
Telefax: +49 6441 802-1202
info@pfeiffer-vacuum.de
www.pfeiffer-vacuum.com

Stand 22

technotrans SE

Die technotrans-Unternehmensgruppe konzentriert sich erfolgreich auf Anwendungen im Bereich industrieller Kühlung. Mit 21 Standorten und mehr als 1.450 Mitarbeitern sind wir weltweit präsent.

Besonders im Personennahverkehr kommt Energiespeichern eine steigende Bedeutung zu. Die Funktion und Lebensdauer von Batterien und Umrichtern in Elektrofahrzeugen und auch in Ladestationen hängt entscheidend von der Betriebstemperatur ab. Ein konstantes Temperaturprofil von Batterie und Umrichter sichert eine langfristige Leistungsfähigkeit.

technotrans bietet individuelle Kühlkonzepte für mobile und stationäre Anwendungen der Elektromobilität.

Kontakt
Robert-Linnemann-Straße 17
48336 Sassenberg
Telefon: +49 (0)2583 301-1000
Telefax: +49 (0)2583 301-1030
info@technotrans.de
www.technotrans.de

Stand 23

Protectoplus Lager- und Umwelttechnik GmbH

Systeme zur Gefahrstofflagerung – direkt vom Hersteller!

Seit über 25 Jahren am Markt kennen uns unsere Kunden als zuverlässigen Hersteller von Produkten „rund um die SICHERE LAGERUNG VON GEFAHRSTOFFEN“.

Wir planen, konstruieren, fertigen und installieren Qualitätsprodukte für den betrieblichen Umweltschutz und sind insbesondere spezialisiert auf die sichere Lagerung von wassergefährdenden, entzündbaren, toxischen, brandfördernden oder gesundheitsgefährdenden Stoffen.

Überall, wo mit gefährlichen Roh-, Werk-, Betriebs- und Abfallstoffen umgegangen und gearbeitet wird, gilt es, die dort tätigen Menschen vor gesundheitlichen Schäden optimal zu schützen und die Umwelt vor Verunreinigungen zu bewahren. Und punktgenau dafür bieten wir unter dem Markennamen PROTECTO seit über 25 Jahren standardisierte als auch individuelle Lösungen an.

Als mittelständischer Fachbetrieb haben wir uns bei unseren Kunden u. a. aus Industrie, Handwerk und Kommunen einen guten Namen gemacht und verfügen selbstverständlich über die notwendigen Zulassungen oder TÜV-Nachweise.

Kontakt
Grüner Kamp 19-21
24768 Rendsburg
Telefon: +49 (0) 4331 45 16-20
info@protecto.de
www.protecto.de

Stand 24

CUSTOMCELLS®

CUSTOMCELLS® gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Serienfertigung spezieller Lithium-Ionen-Batteriezellen sowie der Elektrodenfertigung. Mit Zugriff auf 14 industrialisierte Elektrodentechnologien, auf über 250 vorrätige Rohmaterialien und auf eine mit modernsten Elektroden- und Zellfertigungsmaschinen ausgestattete Produktion gehört CUSTOMCELLS® zu den führenden Herstellern kundenspezifisch gefertigter Batteriezellen. CUSTOMCELLS® produziert – Made in Germany – vom Prototypen bis hin zu Serienvolumen bis zu 1,2 Millionen Zellen. Spezielle Anwendungsbereiche sind für uns Standard. Lithium-Ionen-Energiespeicher von CUSTOMCELLS® werden auf Chemie-, Batterie- und Batteriemodulniveau optimiert. Das Ergebnis: Erhebliche Leistungsvorteile. Unsere Energiespeicher- und Batteriezwischenprodukte werden mit einer einzigartigen Zellbautechnologie hergestellt und ganz auf die Anwendungen unserer Kunden zugeschnitten.

Kontakt
Fraunhoferstr. 1b
25524 Itzehoe
Telefon: +49 4821-133 92 00
www.customcells.de

Stand 25

WKM – Wärmeprozess- und Klimaprüftechnik Michel GmbH & Co.KG

Den Anforderungen eines vielfältigen Kundenstamms stellt sich die Firma WKM mit fundiertem Know-how auf Gebieten der Materialprüfung, Forschung und Entwicklung sowie der industriellen Fertigungstechnologie. Jeder einzelne Umweltfaktor, Kälte oder Wärme, Feuchte oder Licht, Vibration, Vakuum,Korrosion, Staub und Spritzwasser, kann sich auf die Funktion, die Lebensdauer und die Qualität von Erzeugnissen auswirken. Auch für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien spielen diese Faktoren eine entscheidende Rolle. Die Beurteilung des Risikos und die Einstufung nach EUCAR Hazard-Levels erfordern oft weitreichende Sicherheitseinrichtungen in Prüfkammern.

Als Werksvertretung und Händler bietet WKM passende Lösungen aus der breiten Produktpalette unserer Partner.

Kontakt
Im Bulloh 30-32
D 29331 Lachendorf
Telefon: (0 51 45) 28 666 -10
Telefax: (0 51 45) 28 666 -77
info@wkm-michel.de
www.wkm-michel.de

Stand 26

Carl Zeiss Microscopy GmbH

ZEISS ist einer der weltweit führenden Hersteller von Mikroskopen. Neben exzellenten Licht-/Ionen- und Elektronenmikroskopen produziert ZEISS auch verschiedenste Fluoreszenz-Lichtschnittsysteme und hochauflösende Röntgenmikroskope.

Carl Zeiss Microscopy ist ein führender Anbieter von Mikroskoplösungen für Biowissenschaft und Materialforschung, Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle und baut außerdem optische Sensorsysteme für integrierte Prozessanalyse.

Kontakt
Carl-Zeiss-Straße 22
D 73447 Oberkochen
Telefon: +49 7364 20-0
info.de@zeiss.com
www.zeiss.de

Stand 27

Weiss Umwelttechnik GmbH

Erste Wahl bei Ingenieuren und Forschern für innovative und sichere Umweltsimulationsanlagen. Im Zeitraffer können mit unseren Prüfsystemen alle Einflüsse auf der Erde oder beispielsweise auch im All simuliert werden. Mit einer sehr hohen Reproduzierbarkeit und Präzision. Wir bieten nahezu das gesamte Spektrum der nicht zerstörenden Batterietests an: Temperatur- und Klimatests, Staub-, Korrosions- und Temperaturschock-Tests, Spritz- und Schwallwassertests sowie Eintauchtests. Auch Prüfanlagen für Damp-Heat-Tests, Vibrationstests und multiaxiale Schwingtische (MAST) haben wir im Programm.

Kontakt
Greizer Straße 41-49
35447 Reiskirchen
www.weiss-technik.com

Stand 28

AMETEK GmbH

Rudolf-Diesel-Straße 16
40670 Meerbusch
Telefon: +49 (0)2159 9136-540
Telefax: +49 (0)2159 9136-654
www.ametek-land.de

Stand 29

Volume Graphics GmbH

Speyerer Straße 4 – 6
69115 Heidelberg
Telefon: +49 6221 73920 60
Telefax: +49 6221 73920 88
info@volumegraphics.com
www.volumegraphics.com

Stand 30

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Mit 500 Mitarbeitern und mehr als 19 500 m” Nettogrundfläche zählt das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT weltweit zu den bedeutendsten Auftragsforschungs- und Entwicklungsinstituten im Bereich Laserentwicklung und Laseranwendung. Unsere Kernkompetenzen umfassen die Entwicklung neuer Laserstrahlquellen und -komponenten, Lasermess- und Prüftechnik sowie Laserfertigungstechnik. Hierzu zählt beispielsweise das Schneiden, Abtragen, Bohren, Schweißen und Löten sowie das Oberflächenvergüten, die Mikrofertigung und das Rapid Manufacturing.

Kontakt
Steinbachstr. 15
52074 Aachen
Telefon: +49 241 8906-0
Telefax. +49 241 8906-121
www.ilt.fraunhofer.de

Stand 31

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Hersteller von Instrumenten für die elektrochemische Forschung und gehört zur Metrohm-Gruppe, einer der weltweit größten Hersteller von Hochpräzisionsinstrumenten für die chemische Analytik. Metrohm Autolab bietet eine breite Palette an Geräten, angefangen von kompakten, wirtschaftlichen Instrumenten bis hin zu modularen Systemen für uneingeschränkte Flexibilität sowie mehrkanaligen Arbeitsplätzen, an denen eine Reihe von Experimenten gleichzeitig durchgeführt werden können.

Die Geräte von Metrohm Autolab  sind genauso für die Charakterisierung und Entwicklung von Anoden- und Kathodenmaterialien, Separatoren, Elektrolyten und Grenzschichten bestens geeignet, als auch zur Bestimmung von Fe(II) und Fe(III) in Lithium-Eisen-Phosphat.

Für die Bestimmung des Wassergehaltes im Elektrolyten bietet Metrohm die Karl-Fischer-Coulometrie und die Ofenmethode an.

Kontakt
In den Birken 3
70794 Filderstadt
Telefon: +49 711 77088 0
Telefax: +49 711 77088 55
info@metrohm.de
www.metrohm.de

Stand 32

Battery Labfactory Braunschweig (BLB)

Die BLB steht für eine offene Forschungsinfrastruktur zur ganzheitlichen Untersuchung von elektrochemischen Speichern vom Labor- bis zum Pilotmaßstab entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf einer flexiblen Produktions- und Verfahrenstechnik unter Berücksichtigung elektrischer, elektrochemischer, konstruktiver, ökologischer und ökonomischer Aspekte. Durch die Expertise von 8 Instituten der TU Braunschweig, der PTB, der TU Clausthal und der LU Hannover erleben wir hier eine einzigartige transdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsplattform für die Batterie der Zukunft. Wir freuen uns über Ihren Besuch an unserem Messestand!

Die BLB versteht sich als eine interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsplattform für Produktionsprozesse und Diagnose heutiger und zukünftiger Batterietechnologien.

Kontakt
Langer Kamp 19
38106 Braunschweig
Telefon: +49 (0) 531 391-0
www.tu-braunschweig.de/blb

Stand 33

Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co. KG

Innovative Aufbereitung für Lithium-Ionen Batterien vom führenden Anlagenhersteller von Bleipastiermassen

Die Highlights der EIRICH-Aufbereitungstechnik:

  • Nur eine Maschine für alle Verfahrensschritte
  • Exzellente Trocken- und Nassdispergierung
  • Homogene, entmischungsfreie Binderverteilung
  • EVACMIX®-Vakuumtechnologie für entgaste Beschichtungsmassen
  • Sehr kurze Aufbereitungszeiten
  • Höhere Leistungsfähigkeit der Elektroden
  • Flexible und kompakte Anlagen

Kontakt
Walldürner Str. 50
74736 Hardheim
www.eirich.de

Stand 34

BatterieIngenieure GmbH

Die BatterieIngenieure GmbH bietet Ihren Kunden Dienstleistungen rund ums das Thema Batterien an. Das Leistungsspektrum umfasst das Prüfen von Zellen und Batterien (elektrisch, thermisch, mechanisch), die Algorithmenentwicklung in der Diagnostik für Blei- und Li-Ionen-Batterien sowie die Entwicklung und Fertigung von Prototypen und Kleinserien. Zudem Unterstützung bei der optimalen Speicherauswahl, Analyse von Ausfallursachen oder Fragen zum sicheren Betrieb Ihrer Speicher bzw. Sicherheitsuntersuchungen.

Die enge Kooperation mit der Arbeitsgruppe von Prof. Sauer an der RWTH Aachen ermöglicht die Integration aktueller Forschungsthemen über den Stand der Technik hinaus.

Kontakt
Hüttenstr. 5
52068 Aachen
Telefon: 0241-9128 2017
info@batt-ing.de
www.batterieingenieure.de

Stand 35

EL-CELL GmbH

EL-CELL® entwickelt und produziert Laborgeräte zur Erforschung neuer Batteriematerialien. Der Fokus liegt dabei auf der Charakterisierung von Lithium-Ionen Batterien. EL-CELL® bietet jedoch auch Lösungen für weitere Batteriematerialien an, wie zum Beispiel Lithium-Luft, Natrium oder Schwefel. Die Produktpalette umfasst Testzellen, elektrochemische Dilatometer, Laborwerkzeuge, Verbrauchsmaterialien, Seminare und kundenindividuelle Lösungen für gesamte Batterieforschungslabore.

Kontakt
Tempowerkring 8
21079 Hamburg
www.el-cell.com

Stand 36

Wickeder Westfalenstahl GmbH

Wickeder Westfalenstahl ist Spezialist für plattierte Materialien, d.h. mindestens zwei Metalle werden unter hohem Druck im Kaltwalzprozess miteinander verbunden. Dabei kombiniert man die Vorteile der Metalle. Plattierte Bleche werden für die verschiedensten Batterie-Anwendungen eingesetzt. SIGMAclad, Ni-Inox-Cu-Inox-Ni-Verbund, ist korrosionsbeständig, leitfähig und laserschweißbar und findet oft Anwendung in Sammelschienen von Li-Ionen-Batterien. Al-Cu-Plattierungen dienen als Verbindungslösungen in Pouch-Tabs und prismatischen Zellen.

Kontakt
Hauptstraße 6
58739 Wickede
www.wickeder-group.de

Stand 37

Baker Hughes Inspection Technologies

Inspection Technologies, Teil des Konzerns Baker Hughes, a GE company (BHGE IT), ist ein weltweit führender Anbieter von Hardware, Software und Services für zerstörungsfreie Prüfung (nondestructive Testing/NDT) in der Industrie. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein breites Spektrum an professionellen Anwendungen durch modernste 2D-Röntgensysteme (X-Ray) sowie 3D-Computertomographie (CT), Ultraschall und Remote Visual Inspection.

Zahlreiche renommierte Marken aus den Bereichen Automobil, Luft- & Raumfahrt, Unterhaltungselektronik, Energie und industrieller 3D-Druck vertrauen heutzutage den Lösungen von BHGE IT. Mit Hauptsitz in Deutschland und Niederlassungen in Europa, Asien und USA hat BHGE IT über 1.500 engagierte Mitarbeiter weltweit.

Kontakt
Niels-Bohr-Str. 7
31515 Wunstorf
www.bhge.com