meet

Partnerlogo-meet
MEET – Where science MEETs industry: Münster Electrochemical Energy Technology (MEET) ist das Batterieforschungszentrum der Universität Münster. Hier arbeitet ein internationales Team aus rund 150 Wissenschaftlern in der Forschung und Entwicklung innovativer elektrochemischer Energiespeicher mit höherer Energiedichte, längerer Haltbarkeit und maximaler Sicherheit.

Ziel ist, die Batterie für den Einsatz in Elektroautos und stationären Energiespeicher-Systemen zu verbessern – und das zu möglichst geringen Kosten. Damit will MEET dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit seiner Partner regional und überregional in der Batterieforschung – speziell der Lithium-Ionen-Technologie – weiter zu steigern.

Suche


// Vorseminare am 28. März 2017 //

Fünf spannende Vorseminare machen die Batterietagung 2017 noch attraktiver.
Mehr Informationen finden Sie hier!

News
Werbung | Advertisement

HDT Werbebanner | Induktives Laden 2017


HDT Werbebanner | Laden von Elektrofahrzeugen 2017


Werbung | Advertisement


Werbung | Advertisement


Werbung | Advertisement


Werbung | Advertisement


Newsletter abonnieren

Interessante Links

Seminare zum Thema Schaltberechtigung
www.hdt.de/schaltberechtigung

Tagung zur Elektrosicherheit für Elektrofachkräfte und verantwortliche Elektrofachkräfte
am 30. - 31.05.2017 in Heidelberg
www.expertennetzwerk-elektrotechnik.de